Abschluss 2017

28. Oktober 2017

Unseren diesjährigen Abschlussnachmittag haben wir in einer tollen Kletterhalle in Winterthur-Töss verbracht. Dort hat uns ein Trainer in die grundlegenden Regeln und Techniken des Klettern eingewiesen. Herzlichen Dank an die Eltern der Kinder und Jugendlichen für die selbstgebackenen Kuchenspenden, die uns in der Pause wieder neue Energie verliehen haben.

Wägitalersee 2017

9. September 2017

Beim Bootsfischen auf dem Wägitlersee machte uns ab der Mittagszeit leider der immer stärker werdende Regen einen Strich durch die Rechnung. Aber glücklicherweise konnten die meisten Teilnehmer schon am Vormittag eine oder sogar bis zu 5 Forellen erbeuten.

Chapfensee 2017

19. August 2017

Das Forellenfischen am landschaftlich schön gelegenen Chapfensee oberhalb der Stadt Mels erfolgte am 19. August. Die Forellen waren auch dieses Mal wieder ziemlich beissfaul, so dass wir nur einige wenige Fische überlisten konnten. Dennoch hatten wir viel Freude beim Grillieren und beim Beobachten der Natur.

Lungerersee 2017

10./11. Juni 2017

Das Fischer-Wochenende am Lungerersee hat uns mit herrlichem Sonnenschein verwöhnt und war ein rundherum gelungener Anlass. Nachdem wir am Samstag schon 'Mitten in der Nacht' den Wecker gestellt hatten, waren wir frühzeitig am See und konnten uns einige gute Standplätze sichern. Diesesmal haben wir an beiden Tagen eine ansehnliche Anzahl Forellen gefangen. Aber auch der eine oder andere Egli und zwei Hechte sind auf unsere Köder eingestiegen. Zudem bot uns das angemiete 'Ferien-Lagerhaus' eine grandiose Sicht auf den See und die umliegenden Berge.

Weiherputzen 2017

6. Mai 2017

Sehr schöne Naturerlebnisse hatten wir bei unserer Bach- und Weiher-Putzaktion in Uetikon als wir gemeinsam mit dem Pächter, Reto Heilig, den Unrat und überzählige Wasserpflanzen aus dem dortigen Weiher entfernten. Wir konnten dabei u.a. zahlreiche Molche, Kaulquappen und Jungforellen beobachten.

Felchenfischen 2017

8. April 2017

Jeweils ein erfahrener Fischer und 1-2 Jugendliche fuhren am 8. April mit Booten auf den See hinaus, um auf die begehrten Felchen zu fischen. Dank der tollen Unterstützung der Fischer aus unserem Verein sowie einigen befreundeten Bootseignern konnten wir alle 18 Teilnehmer einem Bootsführer zuteilen. Das Wetter spielte zum Glück auch in dem Jahr wieder mit. Allerdings war es im Vergleich zum Vorjahr viel schwieriger beissfreundige Fische zu finden. Die allermeisten Teilnehmer konnten jedoch einige Felchen erbeuten. Wir bedanken uns im Namen der Jugendlichen bei allen Bootsführern sehr herzlich für ihr Engagement und hoffen sehr auf ein Wiedersehen am Samstag, den 7. April 2018

 

Login